Vor- und Nachteile

:: Blended Learning: Online- und Präsenzunterricht 

Vor- und Nachteile
  • Im Vergleich zu reinen Online-Kursen, ist das Blended-Format aktivierend: Video livestreams, Skype Videoanrufe und interaktive Inhalte werden kombiniert mit analogen Interaktionen zwischen Lernenden und Lehrenden – etwa Mentoring, personalisiertes Feedback und direkte Bewertungen.
  • Wenn sie sich sowohl auf den Unterricht als auch auf das Erlernen eines neuen Systems (z.B. Skype, Youtube oder Handy Videofunktion) konzentrieren müssen, kann es zu einer kognitiven Überlastung führen.
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene empfohlen

:: Präsenzunterricht 

Vor- und Nachteile
  • Menschen lernen am besten von und mit anderen Menschen. Der direkte Kontakt zu Lehrenden sowie anderen Lernenden garantiert Ihnen optimale Lernerfolge.
  • Die konzentrierte Arbeitsatmosphäre in unseren Präsenzschulungen sorgt für nachhaltige Lernerfolge. Reines E-Learning kann da nicht mithalten!
  • Reiner Präsenzunterricht tritt langsam hinter neue Technologien zurück.
  • Ein Kritikpunkt der Präsenzlehre ist die mangelnde Flexibilität, welche sich vor allem in zeitlichen und räumlichen Einschränkungen niederschlägt.
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene, Kinder und Erwachsene empfohlen.

:: Online Unterricht 

Vor- und Nachteile
  • Niemand ist an einen bestimmten Ort gebunden. Ob von Zuhause, unterwegs am Laptop oder im Büro. Online Unterricht ist überall möglich, solange eine Internetverbindung besteht.
  • Viele Formen des E-Learnings sind zudem zeitlich unabhängig. Die Ausnahme stellen hier face to face Skype Videoanrufe.
  • Online Unterricht erzieht die Teilnehmer zu mehr Selbstständigkeit.
  • Der Schüler ist selbst dafür verantwortlich, die Inhalte in der vorgegebenen Zeit zu erarbeiten. Das verbessert Selbstorganisation und Disziplin.
  • Für Fortgeschrittene oder dauerhaft Verhinderte Erwachsene empfohlen.