FAQ

1. Wann kann ich loslegen?

Ab sofort besteht die Möglichkeit, ein Unterricht Platz bei mir zu bekommen. Nachdem Sie Kontakt mit mir aufgenommen und wir einen Termin vereinbart haben,  treffen wir uns zu einem Kennenlernstunde im Musikpunkt Nürnberg, wo Sie mir Ihr Anliegen und Ziele schildern und wir uns kennenlernen können.  Wichtig ist, dass „die Chemie“ zwischen uns stimmt und dass es eine Balance zwischen Ihrem Anliegen und meinem Angebot gibt.

2. Kann ich mich kündigen?

Ja, innerhalb der Probezeit.  

3. Ist meine Anmeldung verbindlich, oder kann ich nach einer Kennenlernstunde mich entschieden?

Ja, Sie können (und sollen!) nach einer Kennenlernstunde und sogar nach der Probezeit sich endgültig entscheiden für ein Blockkurs.

4. Was passiert im Krankheitsfall des Schülers oder Lehrers?

Bei Präsenzunterricht und Skype Videoanrufe: Bei Krankheitsfall von Lehrkraft wird grundsätzlich nachgeholt. Bei Krankheitsfall von Schüler wird nach Möglichkeit  nachgeholt. Bei livestreams ist kein problem, Sie können immer mit einem Link später zugreifen.

5. Welche Apps und Tools werden genutzt? Muss ich etwas extra zahlen?

Nein, der Schüler muss keine investition machen – alle Apps u.g. sind kostenlos oder in Basic-Paket zu haben.

Ich benutze für :

  • Kommunikation mit Schüler: Skype, Zoom, Whatsapp, Signal, Telegram, E-mail. 
  • face to face Unterricht: Skype.
  • Für Terminvereinbarung und Organisation: Doodle.
  • Für livestreaming und Tutorials: Youtube. 
  • Für Stimmgerät & Metronom, Audio Aufnahme: sound corset, Whatsapp.
  • Für Noten bearbeitung, digitalisierung und weiterleiten: musescore und Adobe Acrobat reader

6. Welche Zahlungsart gibt es?

PayPal, Überweisung und Rechnung.

7. Benötige ich ein Instrument?

Ja. Sie Können ein Instrument mieten oder kaufen. Ich empfehle dringend erstmal Kontakt mit einem Geigenbauer aufzunehmen, um eine passende Angebot zu finden. 

Begriffserläuterungen: Min. = Minuten, mtl. = monatliche