Mit Etüden musizieren :: Violoncello Intensiv Workshop /2018

In ausgewählten Etüden von Dotzauer und Zeitgenossen Pädagogen und Virtuosen aus der 19. Jahrhundert werden die Grundlagen der Cellotechnik in einer aktuellen und angemessenen Art erarbeitet.

Mit Etüden musizieren :: Violoncello Intensiv Workshop /2018
Sonntag 29.04.2018 von 9:00 Uhr – 17:00 Uhr

Zielgruppe: Personen ab 14 Jahre bis unbegrenzt, Gutschein Inhaber (Groupon, BuT Stadt Nürnberg), Personen die in Gruppen spielen und lernen möchten

Voraussetzung: Noten lesen ist erforderlich, ab erster Lage des Instruments beherrschen, Motivation in einer Gruppe lernen zu wollen.

Inhalte:
– Orientierung auf dem Griffbrett über Lagenwechsel, Vibrato und Triller hin zu Saitenwechseln und Doppelgriffen
– Quintgriffe über zwei Saiten mit demselben Finger (so genannte Barrée-Griffe)
– Fingersätze, Ganzbogenstrich, Dynamik, Artikulation und Stricharten
– Legato, Arpeggien, Akkorde, Martellato, Staccato, Spiccato und Rhythmuswechsel
– Literatur von Duos bis 8 Stimmige Stücke

Methode: Vor- und Nachgespräch, Gruppen Dynamik, praktische Übungen

Teilnehmer/innen: mind. 2, max. 8 Personen
Kursgebühr: 110 € inkl. Materialien, Noten und Kaffee-Pause

Kurszeit: Sonntag, 29.04. von 09:00 – 17:00 Uhr (Ankunftskaffee mit Begrüßung ab 08:30 Uhr, Mittagspause zwischen 13:00 – 14:00 Uhr, Nachgespräch von 17:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr )

Anmeldung bis 13.03. unter info@musik-punkt.de